Databricks ist das Unternehmen für Daten + KI

Databricks hat seinen Ursprung im akademischen Umfeld und in der Open-Source-Community und wurde 2013 von den Originalentwicklern von Apache Spark™, Delta Lake und MLflow gegründet. Als weltweit erste und einzige Lakehouse-Plattform in der Cloud kombiniert Databricks das Beste aus Data Warehouses und Data Lakes und stellt eine offene und einheitliche Plattform für Daten und KI zur Verfügung.

Hintergrundbild

Video „What is a Lakehouse?“

Zurzeit nehmen mehr als 5.000 Unternehmen weltweit – darunter ABN AMRO, Condé Nast, die H&M Group, Regeneron und Shell – die Leistungen von Databricks in Anspruch, um Data Engineering in riesigen Ausmaßen, kollaborative Data Science, den gesamten Lebenszyklus des Machine Learning und Business Analytics zu implementieren.

Mit seinem Hauptsitz in San Francisco, Niederlassungen auf der ganzen Welt und gemeinsam mit Hunderten internationaler Partner wie etwa Microsoft, Amazon, Tableau, Informatica, Cap Gemini und Booz Allen Hamilton verfolgt Databricks das Ziel, Daten und KI zu vereinfachen und zu demokratisieren und so Datenteams bei der Lösung der schwierigsten Probleme der Menschheit zu unterstützen.

Unsere Kunden

Alle Kunden anzeigen →

Unsere Anleger